Geschichte

Geschichte

  • 1991

   Gründung als Austria Ersatzteil Dienst (gemeinsam mit DANZAS)

 

  • 1992

   Einführung von Rollcontainern als Mehrweggebinde

 

  • 1993

   Einführung von Mehrwegboxen

 

  • 1998

   Flächendeckendes Track & Trace für das gesamte Nachtexpress Netzwerk

 

  • 2000

   Aus Austria Ersatzteil Dienst wird die Lagermax AED GmbH & Co KG und

   begibt sich somit unter das Dach der Lagermax Gruppe

 

  • 2003

   Der heutige Standort der Niederlassung in Wien (Ailecgasse 36) wird bezogen

 

  • 2004

   - 1. Erweiterung Standort Wien 

   - EU Beitritt CZ, SK, HU, SI

   - Flächendeckender Nachtexpress in der gesamten Region

 

  • 2007 

   - 2. Erweiterung Standort Wien

   - Terminal Eröffnung in Obertrum

   - Neuer Standort in Kalsdorf bei Graz

 

  • 2009

   Track & Trace Erweiterung für Retourwaren

 

  • 2010

   Track & Trace Erweiterung für Mehrweggebinde

 

  • 2011

   - Gründung von ESLA (European Service Logistics Association) gemeinsam mit

     LPR, DANX und SLS

   - Eröffnung Terminal Telfs

 

  • 2012

   GPS Unterstützung von T&T

 

  • 2014

   Einführung von Nachtexpress in Kroatien

 

  • 2015

   Gründung des Produkts EPN® (European PUDO® Network), dem

   einzigen flächendeckenden bemannten Pick Up Drop Off Netzwerk Österreichs

 

  • 2016

   Die Grenze von täglich 5000 Sendungen und 20000 Packstücken in der

   Nachtexpress Region (AT, CZ, SK, HU, SI) wird überschritten